Tutorial #2 - Colorieren mit Aquarell-Buntstiften

Hallo heute möchte ich euch zeigen, wie ich mit Aquarellbuntstiften coloriere.
Zunächst zeichne ich auf Aquarellpapier mein Motiv vor:
Danach beginne ich die Outlines nachzuziehen und radiere vorsichtig die Bleistiftlinien weg. Für die Outlines verwende ich einen Füller mit Tinte, da ich in meiner Stadt keine ordentlichen Zeichenfedern mehr erhalte.

Daraufhin zeichne ich noch die Rosen ein.

Nun nehme ich meine Aquarellbuntstifte zur Hand und beginne alles auszumalen mit diesen. Dabei arbeite ich noch keine Details wie Schatten aus. Wenn das fertig ist nehme ich einen Pinsel und befeuchte diesen. Mit dem feuchten Pinsel vermale ich nun die Buntstiftefarbe auf dem Papier. Dabei am besten nur von oben nach unten arbeiten oder von rechts nach links oder andersrum.


Wenn ich damit fertig bin nehme ich den feuchten Pinsel und nehme Farbe direkt vom Stift ab und male damit die Details und Schatten in das Bild ein.



Wenn das fertig ist, zeichne ich die letzten Details mit Gelstiften ein. Unter anderem die Lichtpunkte bei den Augen.
Ganz zum Schluss nehme ich bei diesem Bild Stempelvorlagen und stempel den Rahmen und die Spitze der Kleidung aufs Papier. Diese Stempelvorlagen gibt es u.a. bei Müller und in diversen Bastelläden.

Und so sieht dann mein fertiges Bild aus!!! Ich hoffe es gefällt euch.

Materialien:
Faber Castell Aquarellbuntstifte
Aquarellpapier A4
Pinsel mit weichen Kunstborsten
farbige und weißer Gelstift
Stempelvorlage mit passender Stempelfarbe


Kommentare

Beliebte Posts